#SCHLEM2018

01.11.2017 Newsletter N1 Willkommen

Hallo zusammen,

sollte ich alles richtig gemacht haben, solltet Ihr jetzt den Newsletter N1 vor Euch haben. Damit möchte ich euch ganz herzlich
zum #SCHLEM2018 Wahnsinn begrüßen.

Ich möchte Euch in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten, Veränderungen und Diverses informieren.

Wie es z.B. zum SCHLEM kam könnt Ihr hier noch mal nachlesen: http://schluppenchris.de/unsinn-macht-sinn

Auch für mich ist das alles Neuland, normalerweise nehme ich an Läufen Teil und bin nicht der „Ausrichter“. Deswegen eine große
Bitte: Sollte Euch etwas auffallen oder nerven, sprecht mich einfach an. Viele Augen sehen einfach mehr als zwei. Trotzdem soll das
einfach ein riesengroßer Spaß bleiben, ich kann und will mich nicht an Veranstaltungen messen lassen, dazu fehlt mir einfach die
Erfahrung und auch die Zeit.

In der Tat haben ich die ersten wirklichen Zusagen erhalten:

01 – Christian XXXXX
02 – Jan XXXXX
03 – Frank XXXXX

Interesse haben derweil Sven XXXXX und seine Freundin Elli, sowie Sascha XXXXX  bekundet. Da geht sicher noch was…!

Solltet Ihr weitere Menschen in eurem Umfeld überzeugen wollen oder können dabei zu sein, tut Euch keinen Zwang an. Sagt mir einfach
bescheid…

In diesem Sinne freue ich mich auf Newsletter N2
Christian aka Schluppe

17.09.2017 Strecke vermessen: 238 Runden á 177m um zwei Wendepunkte = 42,195km

07.06.2017 #SCHLEM Night Edition am eigenen Leib erlaufen